GFPS Musikadventskalender 2013 Musikpralinen aus Belarus, Polen, Tschechien und Deutschland

15Dez/130

15. ME AND OCEANS – sept / okt (live at UT Connewitz)

 

ME AND OCEANS lernt man nicht übers Radio kennen. Ebenfalls nur mit besonderem Navigationssinn fischt man diesen Fabian Schütze, dessen Stimme und Arrangement ihr heute bewundern könnt, aus den unendlichen Weiten des Internet. Nichts geht darüber, ihn persönlich gehört oder erlebt zu haben. Das jedenfalls dürften die meisten Hörerinnen und Hörer seines ersten Albums The Bay aus dem Jahr 2013 von sich behaupten können. Auf der Platte finden sich die bisher einzeln erschienenen The Pond (2012) und Lakes (2010), ergänzt durch neue Stücke. Am 25. November erschien das Video zu Carp, während die eigenwillig dissonante Interpretation des Schlagers Polonaise Blankenese von Gottlieb Wendehals unbedingt einen Klick Wert ist.

Die Besonderheit dieser Produktion liegt darin, dass sie aus dem anfänglich für ein Konzertprojekt gedachten Zusammenspiel des Leipziger Künstlers und Label-(Mit)Begründers mit den Instrumentalist_innen vom Ensemble Mistral hervorgegangen ist: Mit Arpen (Klavier, Arrangements), Asita Tamme (Violine), Benjamin Weis (Cello), Antonia Hausmann (Posaune) und Cora Sophie Groth (Bratsche) ist tiefgehender Gegenwarts-Soul entstanden, mit einer einzigartigen Atmosphäre.

Eigentlich nur live erfahrbar, fängt das heutige Video zu dem Stück SEPT OKT immerhin ein wenig von dieser Stimmung ein. Intim, vorsichtig, scheinbar zerbrechlich und doch auf festem Grund entfaltet sich diese Musik. Was die Transkription des Gesungenen angeht, sind wir auf Eure Korrekturen/Vorschläge in der Kommentarzeile neugierig! Wir wünschen Euch einen besinnlichen 3. Advent!

Mehr Infos findet Ihr hier und hier.

Vorgestellt, tentativ transkribiert und übersetzt von Lukas.


 

You will hardly know ME AND OCEANS from radio or other mass media. Even the endless universe of the internet demands a good sense of navigation, if you want to fish out a certain Fabian Schuetze from Leipzig, who is responsible for the song, we present to you today. Nothing can substitute for the experience of him performing live on stage. Check out the video, we present to you today, as it enables you to guess what it must be like.

Sept Okt is part of Schuetze’s first EP, which is the result of a cooperation with the Ensemble Mistral. Together with the instrumentalists Arpen (piano,arrangements), Asita Tamme (violin), Benjamin Weis (cello), Antonia Hausmann (trombone) and Cora Sophie Groth (viola), Schuetze now creates an impressively unique sound – intimate, tentative, at the edge of sinking into unknown depths. Contemporary soul at its very best! Besides, the video to the song Carp was ready a few weeks ago, and also the other available videos to songs from the album can highly be recommended. Considering the lyrics of Sept Okt, we kindly ask you for comments and corrections on our transcript using the commentary function below.

For more information click here and here.

Have a pleasant and gentle third Sunday in this advent!

Introduced, tentatively transcribed and translated by Lukas.

 

Sept OktShe said yes my friend

This september ends

We will pitch a tent

Near the water

 

She said, where my dear

The rain is here

She said, never fear

I’m a starter

She said no my love the two hundred dollars

Don’t spend the plus

For this cheating

 

Don’t hold on me

I will pay the stake

At the farest claim

I was a meeting

 

 

She said ever be enough

She said ever be enough

She said ever be enough to see what’s in front of me

And she said even if it’s right to fall … fall … fall…

There’s a wall…wall..all

 

And she said that was me

At prey she aimed

I’ll try to fade to grey

And she said she’s for sure

Here for more

To open  doors or days

 

She said ever be enough

She said ever be enough

She said ever be in love with vigilance

She said ever be in

She said ever be enough for vigilance

She said ever be enough

 

She said, yes my friend this September ends

We will pitch a tent

She said, well my dear

Now the rain is here

She said, never fear

She said, no my love

The two hundred dollars

Don’t spend the plus

She said hold on me

I will pay the stake

At the farest claim

 

She said no, yes ah

She said no, yes ah

 

 

She said no my dear

Now the rain is here

She said never fear

 

She said no, yes ah

She said never fear

 

Sept OktSie sagte, ja mein Freund

Dieser September endet

Wir werden ein Zelt aufschlagen

In der Nähe des Wassers

 

Sie sagte, wo mein Lieber

Der Regen ist hier

Sie sagte, fürchte dich nie

Ich bin ein Anfänger

Sie sagte, Nein, mein Lieber, die zweihundert Dollar

Gebe das Plus nicht aus

Für diese Betrügerei

 

Warte nicht auf mich

Ich zahle den Einsatz

Bis zum weitgehendsten Anspruch

Es war ein Treffen

 

Sie sagte, sei immer genug

Sie sagte, sei immer genug

Sie sagte, sei immer genug, um zu sehen, was vor mir liegt

Und sie sagte, selbst wenn es richtig ist, umzufallen…zu fallen…zu fallen.

Da ist eine Wand…

 

Und sie sagte, das war ich

Auf Beute aus

I werde versuchen, mich ins Grau aufzulösen

Und sie sagte, sie ist sicher

Für mehr hier

Um Türen und Tage zu öffnen

 

Sie sagte, sei immer genug

Sie sagte, sei immer genug

Sie sagte, sei immer verliebt in Wachsamkeit

Sie sagte, sei immer

Sie sagte, sei immer genug für die Wachsamkeit

Sie sagte, sei immer genug

 

Sie sagte, ja mein Freund, dieser September endet

Wir werden ein Zelt aufschlagen

Sie sagte, nun mein Lieber

Jetzt ist der Regen hier

Sie sagte, hab niemals Angst

Sie sagte, nein mein Lieber

Die zweihundert Dollar

Gib das Plus nicht aus

Sie sagte, warte auf mich

Ich bezahle den Einsatz

Bis zur weitgehendsten Forderung

 

Sie sagte, Nein, Ja, ah

Sie sagte, Nein, Ja, ah

 

Sie sagte, nein mein Lieber

Jetzt ist der Regen hier

Sie sagte, habe niemals Angst

 

Sie sagte, Nein, Ja, ah

Sie sagte, habe niemals Angst

 

veröffentlicht unter: deutsch Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.